Heidekrimis & Co.

Heidefluch – Der 7. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
311 Seiten
ISBN: 978-3-8392-2383-3
Erschienen am 13. Februar 2019 im Gmeiner-Verlag
Buch € 14,00 / E-Book € 10,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Geplagte Heide: Während Kommissarin Katharina von Hagemann und ihren Chef Benjamin Rehder die Frage umtreibt, was bei dem unheilvollen Unfall ihres Kollegen Tobias geschehen ist, werden Giftfrösche in Biomärkten ausgesetzt und ein Imker von seinen Bienen zu Tode gestochen. Zwei Fälle, die vielleicht gar keine für die Ermittler sind? Trotz der Unterstützung von Vivien Rimkus fischt das Team im Trüben – auch dann noch, als weitere perfide Anschläge verübt werden. Ist es möglich, dass all diese Taten zusammenhängen?


Mordheide – Der 6. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
277 Seiten
ISBN: 978-3-8392-2235-5
Erschienen am 7. Februar 2018 im Gmeiner-Verlag
Buch € 14,00 / E-Book € 10,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Grausame Heide: Der 10-jährige Leon, Pflegesohn einer Architektin, wird vermisst. Bald darauf wird der Junge gefunden – ermordet. Erste Verdächtige sind schnell ermittelt, darunter Leons leibliche Mutter, die ihrer dubiosen Vergangenheit nie ganz entkommen ist. Auch deren Freund gerät unter Verdacht, ebenso wie Leons leiblicher Vater. Dann ist da noch der etwas fragwürdige Nachbar, der auffallend viel Zeit mit Leon verbrachte. Und was ist mit der Pflegemutter? Katharina von Hagemann und ihre Kollegen haben viele Ansätze, aber keine konkrete Spur. Werden sie dennoch Leons Mörder finden, oder wird das ihr erster unaufgeklärter Fall?


Heidezorn – Der 5. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
344 Seiten
ISBN: 978-3-8392-2029-0
Erschienen am 8. März 2017 im Gmeiner-Verlag
Buch € 14,00 / E-Book € 9,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Spiel mit der Angst: Als mehrere Frauen in Lüneburg brutal getötet werden, gerät Katharina von Hagemann in ihren bisher persönlichsten Fall. Die Kommissarin verdächtigt ihren ehemaligen Lebensgefährten. Doch Maximilian kann nicht der Täter sein – er sitzt hinter Gittern. Sie hatte ihn selbst in einem früheren Fall des Mordes überführt. Während Katharina an ihre Grenzen stößt und sich von allen allein gelassen fühlt, mordet der Täter weiter und kommt ihr dabei gefährlich nahe.


Heideglut – Der 4. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
345 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1857-0
Erschienen am 3. Februar 2016 im Gmeiner-Verlag
Buch € 13,00 / E-Book € 9,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Brandheiß: In der Lüneburger Heide brennt es lichterloh. Zuerst sieht alles nach einem unglückseligen Zufallsbrand aus, entfacht durch pure Unachtsamkeit. Bei den Löscharbeiten wird jedoch eine verkohlte Leiche gefunden. Das ruft Kommissarin Katharina von Hagemann und ihre Kollegen auf den Plan – war es ein Unfall oder Mord? Die grausame Antwort lässt nicht lange auf sich warten, weitere Brände in der Umgebung folgen, doch der Täter ist kein klassischer Brandstifter. Der Feuerteufel ist mehr: Ein Serienmörder, der in jedem Feuer einen Menschen verbrennen lässt.


Eisheide – Der 3. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
439 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1740-5
Erschienen am 7. Oktober 2015 im Gmeiner-Verlag
Buch € 14,00 / E-Book € 10,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Schlafraubend: »So, Katharina, das Spiel beginnt. Du erhältst ab sofort täglich eine Frage von mir, die das Leben deines Kollegen Benjamin Rehder betrifft. Für jede falsche Antwort werde ich Benjamin bestrafen. Wie, das überlasse ich deiner Fantasie. Es sind noch zwölf Tage bis zum Heiligen Abend …«
Mitten im Weihnachtstrubel verschwindet Hauptkommissar Benjamin Rehder spurlos. Seine Kollegin Kommissarin Katharina von Hagemann ahnt, dass er sich in großer Gefahr befindet. Da bekommt sie plötzlich anonym eine Aufforderung zu einem makabren Spiel. Zwangsläufig beginnt sie in seinem Privatleben nachzuforschen und erfährt Dinge, die sie lieber nicht gewusst hätte. Wird sie es schaffen, Rehders Leben zu retten?


Heidegrab – Der 2. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
342 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1597-5
Erschienen am 2. Juli 2014 im Gmeiner-Verlag
Buch € 12,00 / E-Book € 9,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Mit Albtraumgarantie: Mitten in den Vorbereitungen für das Lüneburger Stadtfest muss Katharina von Hagemann sich mit grausigen Funden auseinandersetzen: Menschliche Körperteile werden in und um Lüneburg entdeckt. Wer treibt hier sein sadistisches Spiel? Wird in der sonst so idyllischen Hansestadt jemand qualvoll zu Tode gefoltert? Ein Zufall bringt die Kommissarin auf eine verstörende Spur und lässt sie die verworrenen Zusammenhänge hinter diesem brutalen Fall erahnen. Doch kann sie ihn auch aufklären?


Blutheide – Der 1. Fall für Katharina von Hagemann
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
288 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1426-8
Erschienen am 1. Juli 2013 im Gmeiner-Verlag
Buch € 13,00 / E-Book € 9,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Angst in der Idylle: Mit dem Umzug von München nach Lüneburg erhofft Katharina von Hagemann sich ein Ende ihrer Alpträume. Aber auch in der Kleinstadt geht es nicht nur beschaulich zu: Drei kurz aufeinanderfolgende Morde halten die junge Kommissarin und ihren Chef Benjamin Rehder in Atem. Schnell scheint klar, dass sich in Lüneburg ein Serientäter herumtreibt, doch sind weder ein Motiv noch eine einheitliche Vorgehensweise erkennbar. Als eine Achtjährige verschwindet, spitzt sich die Lage zu …


In der Heide brodelt es 
Lieblingsrezepte aus der Lüneburger Heide
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
gebundenes Buch
156 Seiten
ISBN: 978-3-8392-2219-5
Erschienen am 11. April 2018 im Gmeiner-Verlag
Buch € 20,00 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Ein Bericht zu „In der Heide brodelt es“ von RTL Nord:

https://www.rtlnord.de/nachrichten/leckeres-aus-der-heide-unser-stephan-kocht-mit-claudia-kroeger-und-kathrin-hanke.html

Krimi trifft Küche: Gefährlich lecker brodelt und duftet es in den Küchen der Lüneburger Heide: In 54 einfachen und aufregend bunten Rezepten präsentieren die Krimi-Autorinnen Hanke & Kröger zusammen mit kulturellen Persönlichkeiten wie Rote Rosen-TV-Star Gerry Hungbauer ihre unschlagbaren Lieblingsgerichte – Speisen, die sie lieben, glücklich machen und unbedingt weiterempfehlen. Vom Hanse-Lachs über Limettenpasta bis hin zum Käsekuchen ohne Boden. Doch nicht nur das. Lüneburg und die Heide haben auch ihre dunklen Seiten. Erfahren Sie außerdem, was die Figuren der erfolgreichen Heide-Krimi-Autorinnen Hanke & Kröger zum Brodeln bringt.


Mörderische Lüneburger Heide – Der kriminelle Freizeitführer, 11 Krimis und 125 Freizeittipps
(Ursprünglicher Titel: Wer mordet schon in der Lüneburger Heide?)
Kathrin Hanke / Claudia Kröger
Paperback
341 Seiten
ISBN: 978-3-8392-2133-4
Erschienen am 6. September 2017 im Gmeiner-Verlag
Buch € 11,00 / E-Book € 8,99 inkl. MwSt.

Direkt bestellen

Mörderisch gut: Ob Celle oder Schneverdingen, Bispingen oder Bad Bodenteich – überall, wo die fahrende Putzfrau Gesine Schmitzmayer auftaucht, ist sie sofort in ein mörderisches Verbrechen verwickelt. Kein Wunder: Als weltgrößte Miss Marple-Verehrerin fließt kriminalistisches Gespür durch ihre Adern und so erlebt sie in 11 kurzweiligen Krimis ein spannendes Abenteuer nach dem nächsten und liefert dem Leser ganz nebenbei 125 schöne Freizeittipps für den Urlaub in der idyllischen Lüneburger Heide.